Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
Kanzleien in Bonn, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Hamburg & Berlin
Dr. Brauer RechtsanwälteDr. Brauer Rechtsanwälte

Strafprozessrecht

Vorsicht: Fingerabdruck zur Entsperrung des Smartphones vermeiden!

Polizei darf Fingerabdruck zur Entsperrung des Smartphones verwenden

Vorsicht: Fingerabdruck zur Entsperrung des Smartphones vermeiden! Die Möglichkeiten sein Smartphone vor dem Zugriff Dritter zu schützen, sollte jeder nutzen. Doch Vorsicht vor biometrischen Entsperrmethoden. Die Nutzung von Fingerabdrücken oder Gesichtserkennung ist zwar bequem, birgt jedoch Risiken, gerade bei Strafverfahren.   Keine PINs oder Passwörter herausgeben! Täglich beschlagnahmen Ermittlungsbehörden technische Gegenstände wie Mobiltelefone, Tablets, Laptops […]
Mehr erfahren
Freiheitsstrafe auf Bewährung: Bedeutung, Voraussetzungen, Chancen

Freiheitsstrafe auf Bewährung: Bedeutung, Voraussetzungen, Chancen

Was bedeutet Freiheitsstrafe auf Bewährung? Im deutschen Strafrecht gibt es zwei Hauptstrafen: die Geldstrafe und die Freiheitsstrafe. Verurteilt ein Gericht einen Täter zu einer Freiheitsstrafe, stellt sich immer auch die Frage, ob diese zur Bewährung ausgesetzt werden kann. Doch welche Voraussetzungen müssen dabei erfüllt sein und wie stehen die Chancen für eine Bewährungsstrafe? Wir haben […]
Mehr erfahren
Vorladung als Beschuldiger erhalten - was ist jetzt zu tun?

Vorladung bei der Polizei als Beschuldigter

Vorladung erhalten - was tun? Hingehen, absagen oder ignorieren? Eine Vorladung als Beschuldigter durch die Polizei ist für die meisten Betroffenen eine unangenehme Sache. Nicht selten ist es der erste Hinweis, dass ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen einen läuft. Für Beschuldigte, die noch nie zuvor etwas mit der Polizei zu tun hatten, ist diese Situation besonders […]
Mehr erfahren
Handy beschlagnahmt – was Betroffene jetzt tun sollten

Handy beschlagnahmt: Wann erhalte ich es zurück?

Anspruch auf Rückgabe bei beschlagnahmtem Mobiltelefon Regelmäßig beschlagnahmt die Polizei bei einer Hausdurchsuchung elektronische Geräte. Sie sollen im Strafverfahren als Beweismittel gegen den Beschuldigten dienen. Für die meisten Betroffenen sind sie ein sehr wichtiger persönlicher Gegenstand für das tägliche Leben. Zudem kann sich nicht jeder sofort eine Neuanschaffung leisten. Deshalb fragen uns Mandanten sehr oft […]
Mehr erfahren
Der Täter-Opfer-Ausgleich bei Straftaten

Täter-Opfer-Ausgleich: Die Chance auf Strafmilderung?

Strafe mildern durch einen Täter-Opfer-Ausgleich (TAO)? Vor allem in Jugendgerichtsverfahren, zunehmend aber auch darüber hinaus, ist oft vom Täter-Opfer-Ausgleich die Rede. Worum es sich dabei handelt, wie er genau funktioniert und welchen Vorteil er für einen Täter vor Gericht haben kann, erklären wir in diesem Rechtstipp. Unsere Inhalte in der Übersicht: Was ist der Täter-Opfer-Ausgleich? […]
Mehr erfahren
Verjährung: Welche Fristen gelten im Strafrecht

Verjährung: Welche Fristen gelten im Strafrecht?

Straffreiheit durch Verjährung: Wann verjähren Strafen und Straftaten? Wer eine Straftat begeht muss – mit einer Ausnahme – nicht damit rechnen, deshalb bis ans Lebensende verfolgt zu werden. Das Strafgesetzbuch (StGB) sieht bestimmte Fristen für die Verjährung von Straftaten vor, die in den §§ 78 und 79 geregelt sind. Man unterscheidet dabei zwischen der Verfolgungsverjährung […]
Mehr erfahren
Antrag auf Haftentlassung zum Zwei Drittel Zeitpunkt

Zwei Drittel Antrag: Vorzeitige Haftentlassung beantragen

Wie man eine Haftstrafe verkürzen kann Manchmal lässt sich die Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe nicht verhindern. Das bedeutet aber nicht, dass man nun nichts mehr tun kann. Denn wer zu einer Haftstrafe von beispielsweise zwei Jahren verurteilt wurde, muss deswegen noch nicht unbedingt auch tatsächlich zwei Jahre im Gefängnis verbringen. Gemäß § 57 StGB kann […]
Mehr erfahren
Zeugenaussage - Ratgeber bei einer Vorladung als Zeuge

Vorladung als Zeuge: Ihre Rechte und Pflichten

Was sind meine Rechte und Pflichten als Zeuge? Eine Vorladung als Zeuge sorgt bei vielen Betroffenen erst einmal für Unsicherheit. Oft besteht in dieser Situation Unklarheit über die Pflichten und Rechte, die mit einer Zeugenaussage verbunden sind. In diesem Artikel erfahren Sie unter anderem, ob man bei der Polizei, Staatsanwaltschaft oder dem Gericht erscheinen muss, […]
Mehr erfahren
Hausdurchsuchung nach mehr als sechs Monaten ist rechtswidrig

Hausdurchsuchung nach mehr als sechs Monaten ist rechtswidrig

Frist von 6 Monaten: Beschwerde gegen Durchsuchung kann sich lohnen! Eigentlich ist es ein Evergreen des Strafprozessrechts und müsste sich auch bei Polizei und Staatsanwaltschaft längst herumgesprochen haben: Mehr als sechs Monate nach Erlass eines Durchsuchungsbeschlusses darf dieser nicht mehr vollzogen werden. Eine Durchsuchung danach ist rechtswidrig! Der Grund hierfür liegt darin, dass der Eingriff […]
Mehr erfahren
Phone icon
Jetzt anrufen
|
WhatsApp icon
WhatsApp Kontakt
Dr. Brauer Rechtsanwälte hat 4,91 von 5 Sternen 981 Bewertungen auf ProvenExpert.com