Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
Kanzleien in Bonn, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Hamburg & Berlin
Dr. Brauer RechtsanwälteDr. Brauer Rechtsanwälte
Darknet- Marktplatz „Kingdom Market“ hochgenommen – werden nun Strafverfahren gegen Kunden eingeleitet?

Darknet- Marktplatz „Kingdom Market“ hochgenommen – werden nun Strafverfahren gegen Kunden eingeleitet?

Anzeige wegen „Kingdom Market“ erhalten? Ein Überblick: Kingdom Market war eine Handelsplattform im Darknet. Angeboten wurden illegale Produkte wie etwa Drogen sowie kriminelle Dienstleistungen. Ermittler verzeichnen zunehmend Erfolge gegen derartige Plattformen und verfolgen neben Betreibern auch immer häufiger Nutzer oder Kunden. Kunden von Kingdom Market müssen mit einem Strafverfahren insbesondere einer Hausdurchsuchung rechnen und sollten […]
Mehr erfahren
Kinderpornografie bei Torpedochat - So machen Sie sich strafbar

TorPedoChat / TheAnnex – Strafverfahren wegen Kinderpornografie

TorPedoChat / TheAnnex: Deshalb müssen Nutzer mit einer Anzeige wegen § 184b StGB rechnen. Im Jahr 2022 wurden durch eine internationale Kooperation der Polizeibehörden in mehreren Ländern die Betreiber der Darknet-Plattformen TorPedoChat, TorPedoChatDE und TheAnnex festgenommen. Dort wurden über Jahre in großem Umfang kinderpornografische Bilder verbreitet, und es fand unter den Nutzern ein Austausch über […]
Mehr erfahren
Anzeige wegen Datenhehlerei Welche Strafe droht nach § 202d StGB?

Datenhehlerei (§ 202d StGB): Was tun bei einer Anzeige?

Straftatbestand und Strafmaß nach § 202d StGB Mit der Einführung der Datenhehlerei als neuem § 202d ins Strafgesetzbuch im Jahr 2015 wollte der Gesetzgeber gezielt gegen den illegalen Handel mit Kreditkarten- und anderen Nutzerdaten vorgehen, wie er vor allem im Darknet stattfindet. Doch auch der Kauf von illegalen Softwarelizenzen kann nach Meinung mancher Staatsanwaltschaften unter […]
Mehr erfahren
Ermittlungen wegen Krypto-Chat „Exclu“ – Das droht Betroffenen

Krypto-Chat „Exclu“ – Das droht Betroffenen bei Ermittlungen

Über „Exclu“, BtMG-Delikte und das Betreiben einer kriminellen Handelsplattform Ermittlern aus Deutschland und den Niederlanden ist es nun gelungen: Sie konnten den Krypto-Chat „Exclu“ entschlüsseln, überwachen und letztendlich abschalten. Anschließend kam es zu einer Großrazzia in mehreren Ländern, wobei 48 Verdächtige festgenommen wurden. Weitere Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Drogenhandel und dem Ankauf von Drogen werden […]
Mehr erfahren
Schlag gegen Darknet Kinderpornoring

“BoyVids 6.0” / “Forbidden Love”: Was droht den Betreibern und Nutzern?

Schlag gegen Kinderporno-Plattformen im Darknet Gemeinsam ist es deutschen Ermittlern gelungen, einen Coup gegen die Pädophilen-Onlineszene zu landen. Der mutmaßliche Hauptadministrator der Darknet-Plattformen „BoyVids 6.0“ und „Forbidden Love“ wurde in Sachsen festgenommen. Weitere Festnahmen von verdächtigen Administratoren folgten. Dennoch wurde eine Kopie des Forums bereits wieder ins Netz gestellt. Hier erfahren Sie den aktuellen Ermittlungsstand […]
Mehr erfahren
Darknet Marktplatz

“White House Market”: Anzeige wegen § 29 BtMG nach Kauf bei “picasso”

Darknet-Händler "picasso": Bundesweite BtM-Verfahren gegen Kunden Unsere Kanzlei vertritt zurzeit mehrere Mandanten, denen vorgeworfen wird, auf dem Darknet-Marktplatz „White House Market“ von dem „Vendor“ (Lieferanten) „picasso“ illegale Drogen erworben zu haben. Ausgangspunkt ist ein inzwischen abgeschlossenes Strafverfahren gegen diesen Lieferanten aus Mainz. Der Darknet-Händler wurde vom Landgericht Mainz wegen Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer […]
Mehr erfahren
Darknethändler big action man und big kush hunter - ermittlungsverfahren btmg

Post von der Polizei wegen “Big Action Man” und “Big Kush Hunter”

Anhörungsbogen der Kreispolizeibehörde des Rhein-Sieg-Kreises wegen Cannabis-Bestellungen im Darknet Die Mühlen der Justiz mahlen bekanntlich langsam, aber sie mahlen. Die Redewendung bewahrheitet sich derzeit wieder einmal im Zusammenhang mit Bestellungen von Cannabis / Marihuana und Ecstasy bei den Darknet-Händlern „Big Action Man“ und „Big Kush Hunter“ in den Jahren 2017 und 2018. Während die Drogenhändler […]
Mehr erfahren
Bitcoin und Steuerhinterziehung bei Kryptowährungen

Steuerhinterziehung wegen Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Gewinne mit Kryptowährungen nicht versteuert: Vorsicht, es drohen harte Strafen! Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Tether oder Ripple tauchen oft im Zusammenhang mit illegalen Machenschaften und Betrug im Internet auf. Doch nicht nur für die Bestellung illegaler Waren im Darknet werden die digitalen Währungen genutzt, sondern ebenso als Anlage. Hier muss man jedoch wissen: […]
Mehr erfahren
Sicherheit im Darknet - Tipps für Darknet-Nutzer

Wie bewege ich mich sicher im Darknet?

Wenn man sich sicher im Darknet bewegen möchte, hängt das nicht nur an der Software und Verschlüsselung. Es ist gerade auch das Verhalten des Darknet-Nutzers, was darauf Einfluss nimmt. Auch wenn das Darknet natürlich von der Umgebung her deutlich mehr Sicherheit bietet als das normale Internet (Clearweb), so gibt es doch einiges zu beachten, um […]
Mehr erfahren
Steroide und Anabolika aus dem Darknet

Steroide und Anabolika aus dem Darknet

Bestellung von Dopingmitteln im Darknet Der Handel mit Steroiden im Darknet floriert. Gefährlich ist dabei, dass die Herkunft der Substanzen und etwaige Verunreinigungen in ausländischen Labors zweifelhaft bleibt, aber auch eine Verfolgung durch Polizei und Behörden ist gerade bei großen Mengen nicht auszuschließen. Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über Steroide und Anabolika aus dem […]
Mehr erfahren
Phone icon
Jetzt anrufen
|
WhatsApp icon
WhatsApp Kontakt
Dr. Brauer Rechtsanwälte hat 4,90 von 5 Sternen 938 Bewertungen auf ProvenExpert.com