Verkehrsrechtsschutz bei Unfall oder Bußgeldbescheiden

Verkehrsrechtsschutz bei Unfall oder Bußgeldbescheiden

Das zahlt die Rechtsschutzversicherung im Verkehrsrecht Unsere Kanzlei hat sich neben dem allgemeinen Strafrecht auf das Verkehrsrecht und Verkehrsstrafrecht spezialisiert. Deshalb haben erreichen uns häufig Anfragen von Personen, die eine Verkehrsrechtsschutzversicherung abgeschlossen haben und deshalb der Meinung vertreten, dass dadurch alle Kosten des anstehenden Verfahrens versichert sind. Leider müssen wir die Betroffenen dann manchmal enttäuschen, […]
Mehr erfahren
Betrug mit Tankkarten

Tankkarten-Betrug

Betrug mit Tankkarten: Vorgehensweisen, Vermeidung und Strafen Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern Europas nimmt derzeit laut Medienberichten der Betrug mit Tankkarten wieder deutlich zu. Dabei handelt es sich durchaus um kein neues Phänomen. Doch während der Corona-Pandemie war ein gewisser Rückgang zu verzeichnen. Angesichts explodierender Spritpreise steigen die Fallzahlen jetzt wieder. Das […]
Mehr erfahren
Gnadengesuch im Strafrecht

Gnadengesuch – letzte Chance nach einer Verurteilung

Wie funktioniert ein Gnadengesuch im Strafrecht? Ein Gnadengesuch ist die letzte Chance, um einer verhängten Strafe doch noch zu entgehen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, durch eine Begnadigung die Höhe der Strafe reduzieren zu lassen. Eine Erfolgsgarantie hat man dabei nicht. Neben Entscheidungen im Strafrecht können auch Sanktionierungen aus dem Ordnungswidrigkeitenrecht und dem Disziplinarrecht […]
Mehr erfahren
Schweigepflicht im Strafrecht

Verletzung der Schweigepflicht – Welche Strafe droht?

§ 203 StGB – Strafe bei Verletzung von Privatgeheimnissen Die Schweigepflicht, auch als Verschwiegenheitspflicht bezeichnet, betrifft neben Rechtsanwälten noch viele andere Berufsgruppen. Doch was genau bedeutet dieser Begriff? Im Folgenden lesen Sie, wer zur Verschwiegenheit verpflichtet ist, welche Ausnahmen es gibt und mit welcher Strafe bei einem Verstoß gegen die Schweigepflicht zu rechnen ist. Hier […]
Mehr erfahren
Strafen bei Drogen am Steuer

Welche Strafe droht bei Drogen am Steuer?

Strafen nach einer Drogenfahrt? Zu Beginn in aller Kürze: Bei Drogen am Steuer drohen ein hohes Bußgeld, Punkte in Flensburg, der Entzug des Führerscheins und zusätzlich ein Strafverfahren. Wie immer kommt es aber in der Praxis auf den Einzelfall an. In unserem Rechtstipp haben wir grundsätzliche und oft gestellte Fragen zu Konsequenzen bei einer Drogenfahrt […]
Mehr erfahren
Schwarzarbeit: Strafbarkeit nach StGB und Abgabenordnung (AO)

Strafe bei Schwarzarbeit

Schwarzarbeit: Strafbarkeit nach StGB und Abgabenordnung (AO) Unsere Kanzlei vertritt immer wieder Mandanten, denen Schwarzarbeit im Zusammenhang mit eBay-Kleinanzeigen vorgeworfen wird. So mancher Arbeitgeber will sich die Sozialabgaben sparen und die Arbeitnehmer wollen das Zahlen von Lohnsteuer vermeiden. Das Arbeitsverhältnis kommt dann oftmals über die Plattform im Internet zustande. Doch so sehr der Wunsch nach […]
Mehr erfahren

Steuerhinterziehung wegen Bitcoin

Gewinne mit Kryptowährungen nicht versteuert: Vorsicht, es drohen harte Strafen! Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Tether oder Ripple tauchen oft im Zusammenhang mit illegalen Machenschaften und Betrug im Internet auf. Doch nicht nur für die Bestellung illegaler Waren im Darknet werden die digitalen Währungen genutzt, sondern ebenso als Anlage. Hier muss man jedoch wissen: […]
Mehr erfahren
Sicherstellung von Datenträgern – Herausgabe nach Beschwerde

Sicherstellung von Datenträgern – Herausgabe nach Beschwerde

Beschleunigungsgrundsatz: Sichergestellte Datenträger dürfen nicht unverhältnismäßig lange einbehalten werden! Wie sehr es sich lohnt, nach erfolgten Durchsuchungsmaßnahmen hartnäckig zu bleiben und als Anwalt konsequent für die Rechte des Mandanten einzustehen, zeigt eine jüngste Entscheidung des Landgerichts Bonn. Dabei ging es um die unverhältnismäßig lange Einbehaltung von elektronischen Speichermedien zur Durchsicht gemäß § 110 StPO. Sie […]
Mehr erfahren

Ratgeber für Beschuldigte im Ermittlungsverfahren

Ratschläge vom Anwalt für Tatverdächtige Nicht immer wissen Beschuldigte, dass gegen sie ermittelt wird. Erst nach einer Vorladung durch die Polizei, einer Hausdurchsuchung oder in manchen Fällen durch eine Festnahme wissen Verdächtige, dass ein Strafverfahren gegen sie läuft. In dieser Situation kann bereits der kleinste Fehler schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen. Damit Ihnen kein Missgeschick […]
Mehr erfahren
Anzeige wegen Geldwäsche nach Identitätsdiebstahl

Anzeige wegen Geldwäsche nach Identitätsdiebstahl

Vorwurf der Geldwäsche nach Identitätsdiebstahl im Internet - was droht bei einer Anzeige? Obwohl das Problem schon länger bekannt ist, melden sich bei unserer Kanzlei immer wieder Mandanten, gegen die wegen Geldwäsche nach einem Identitätsdiebstahl ermittelt wird. In vielen Fällen werden die Verfahren eingestellt, wenn der Beschuldigte nachweisen kann, dass seine Identität missbraucht worden ist. […]
Mehr erfahren
×
Dr. Brauer Rechtsanwälte Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,94 von 5 Sternen 500 Bewertungen auf ProvenExpert.com