Kommunikation beim Drogenhandel: Codewörter und ihre Bedeutung

Kommunikation beim Drogenhandel: Codewörter und ihre Bedeutung

Beim Handel mit Betäubungsmitteln verwenden Käufer und Verkäufer aus Gründen der Tarnung bestimmte Codewörter und Wendungen, die für Personen außerhalb dieser Kreise meistens unverständlich sind. Wir führen hier nachfolgend eine Auswahl davon auf. Die Liste ließe sich noch deutlich erweitern.

Den Ermittlungsbehörden und Gerichten sind diese Tarnbegriffe und Formulierungen selbstverständlich bekannt. Es hat also wenig Sinn, sie etwa bei der Bestellung von Betäubungsmitteln im Chat oder am Telefon zu benutzen und dabei zu glauben, auf diese Weise könnte man den Handel mit illegalen Drogen ernsthaft verschleiern.  Vor Gericht erleiden solche Versuche in der Regel Schiffbruch.

In Ermittlungsakten liest man z. B. als Auszug aus der Kommunikation zwischen Kunden und Dealer: „Hast Du mal 5 Minuten Zeit?“ (Fünf Minuten = 5 Gramm – in der Regel Cannabis) oder „Mach mir mal für 30“ (= Verkaufe mir für 30 Euro Drogen).

Als Fachanwalt für Strafrecht mit Expertise im BtMG, rät Dr. Matthias Brauer seine Mandanten davon ab, solche Codes zu benutzen. Im Folgenden eine Liste mit szenetypischen Begriffen, Abkürzungen und Zahlen, die auch der Staatsanwaltschaft bekannt sind. Die Liste erhebt, wie bereits erwähnt, keinen Anspruch auf Vollständigkeit.



Gegen Sie läuft ein Ermittlungsverfahren wegen BtMG?

Verlieren Sie keine Zeit!
Jetzt Kontakt aufnehmen


  • Erfahrene Anwälte für BtM-Strafrecht

  • Schnelle Hilfe - deutschlandweit

  • Kostenlose Ersteinschätzung

Dr. Brauer Rechtsanw

Jetzt anrufen:
0228 25 999 361


Unsere Anwälte sind für Sie auch über WhatsApp erreichbar:

WhatsApp Kontakt direkt zum Anwalt

Hier finden Sie unser Kontaktformular


Codes und Bezeichnungen in der "Drogenszene"

Viele dieser Codewörter haben es mittlerweile in den normalen Sprachgebrauch geschafft. Jeder weiß zum Beispiel, dass mit Koks Kokain gemeint ist. Andere Bezeichnungen sind eher unbekannt und nur denjenigen ein Begriff, die sich damit beschäftigt haben. In unserer praktischen Übersicht haben wir einige dieser Codes im Umgang mit Drogen zusammengefasst und kurz deren Bedeutung erklärt. Bei sämtlichen Bezeichnungen können Sie sich sicher sein, dass deren Bedeutung auch die Ermittlungsbehörden kennen.

Codewort Bedeutung
Ace LSD
Acid LSD
Angel Dust Engelsstaub, Szenename für PCP (Phencyclidin)
Bad Pill Böse Pille, Ecstasy-Pillen mit gefährlichen Inhaltsstoffen
Bag, Baggie, Pack Tütchen mit abgewogener Menge einer Droge
Bambinos Amphetamin-Pillen
Benzos Benzodiazepine (z. B. Diazepam oder Lorazepam oder Flunitrazepam)
Braun, Braunes, Brown sugar Heroin, teilweise auch für verunreinigtes Heroin
Bubble kugelförmig abgepackte Konsumeinheit (meist für Kokain und Heroin)
C Synonym für Kokain, aber auch für Crystal Meth
Checken Drogen verkaufen oder besorgen (Checker)
Cheese Kombination von Heroin und Schmerzmittel
Coke Kokain
Connection Handelsverbindung zu Drogenhändlern
Cookie Keks, häufig mit Cannabisbutter zubereitet
Crack mit Backpulver aufgekochtes Kokain
Crystal Synonym für Methamphetamin-Hydrochlorid in kristalliner Form
Deep Purple Begriff für LSD (Englisch „tiefes Purpur“)
Dope Haschisch, seltener Heroin (von „Doping“ mit Amphetaminen)
E oder E-Teile Ecstasy
Emma MDMA bzw. Ecstasy
Ethnoflip MDMA und halluzinogene Pilze (meist Psilocybe-Arten)
Eve MDEA
Fantasy GHB (Gammahydroxybuttersäure, auch Liquid Ecstasy, G-Juice, Liquid X, Soap) bzw. GBL (Gamma-Butyrolacton)
Flex MDPV (Methylendioxypyrovaleron)
Flunnis Flunitrazepam
Fuchs Drogen für 50 Euro
Fuffi Drogen für 50 Euro
G (englisch ausgesprochen) Sammelbezeichnung für GHB (Gammahydroxybuttersäure ) bzw. GBL (Gamma-Butyrolacton)
G (deutsch ausgesprochen) Mengenangabe (1 G = 1 Gramm)
Glasierte (Pille) mit LSD betropfte Ecstasy-Pille
Gras Marihuana
Grüner Türke marokkanisches Haschisch, meist grobes Pflanzenmaterial in den niedrigeren Qualitätsstufen
Grün/ Grünes/ Grünzeug Marihuana
Gutes Amphetamin
H (meist englisch ausgesprochen) Heroin
Hecke Marihuana (von minderer Qualität)
Hek von hekto, eine 100-Gramm-Haschischplatte
Hero Heroin
ICE Methamphetamin, selten auch 4-Methaminorex
J Cannabis-Zigarette
Jolly Joint
Junk Heroin
Käthe (auch Tante Käthe) Ketamin
Koka, Koks Kokain
Königsmischung Kokain und Amphetamin
Legal Highs angeblich legale Stimulanzien, tatsächlich aber verbotene Substanzen
Liquid in destilliertem Wasser oder Alkohol gelöstes LSD
Liquid Ecstasy Szenename für 4-Hydroxybutansäure oder γ-Hydroxybuttersäure, kurz GHB (Gammahydroxybuttersäure)
Line Streifen Kokain zur nasalen Aufnahme
Magic mushrooms halluzinogene Pilze, enthalten Psilocin und Derivate
Meth umgangssprachliche Abkürzung für Methamphetamin (Crystal Meth)
Metha Methadon
Mikros stecknadelkopfgroßes Kügelchen mit LSD als Wirkstoff auf unterschiedlichen Trägern
Mokki Kokain
Molly MDMA
Murphy Morphium
Nüsse Cannabis-Samen
Ot, Ott Bezeichnung für Cannabis (von Türkisch Ot = Gras, Unkraut)
Paper (englisch) LSD auf portionsweise perforiertem Löschpapier oder eben Pappe
Pappe LSD auf portionsweise perforiertem Löschpapier oder eben Pappe
Peace PCP (Phencyclidin) – nicht zu verwechseln mit der gleichklingenden Bezeichnung Piece für Haschisch
Pep Amphetamin
Peter (auch Schneller Peter) Amphetamin
Piece Stückchen oder Teil (Englisch), ein Stück Haschisch
Pille eine Ecstasy- oder Subutex-Tablette
Platte gepresstes Haschisch, meist 100 g
Polnische Suppe dunkelbraune, morphinhaltige Flüssigkeit
Popcorn kleinere Cannabis-Blütenstände
Pot Cannabis, Haschisch
Psilos psilocybinhaltige Pilze
Purple wedges LSD
pushen Handeln mit Drogen
Rakete dicker Joint
Ropies, Ropse Rohypnol®-Tabletten
Schimmelafghane Haschisch, das mit weißem Schimmel überzogen ist
Schnee Kokain (manchmal auch Heroin)
Schneller Peter Amphetamin
Schnelles Amphetamin
Schwarzer Afghane (auch Schwarzes Haschisch) Haschisch-Sorte, meist aus Afghanistan
Shit Haschisch
Shore Heroin
Shrooms psylocybinhaltige Pilze, abgekürzt aus "mushroom"
Smack Heroin
Space-Cookies Kekse, die Hanf enthalten
Space-Cakes Kekse oder kleine Kuchen, die Haschisch enthalten
Speed Amphetamin
Speedball eine geschnupfte oder intravenös injizierte Kombination von Heroin und Kokain
Strawberry K populäre Form des Betäubungsmittels Ketamin mit Erdbeergeschmack
Steine Crack, auch Kokain
Tas Kokain (Türkisch für Steine)
Teile Ecstasy-Tabletten
Thai-H (meist englisch ausgesprochen) weißes, hochreines Heroin oder gestrecktes Fentanyl
Ticket LSD
Tina Crystal Meth
Weed Marihuana
XTC Abkürzung für Ecstasy
Yaba, Yama Methamphetamin
Zauberpilze halluzinogene Pilze
Zauberdunst PCP (Phencyclidin)
Zero-Zero marokkanisches Haschisch
Zettel LSD auf Papier, siehe auch Pappe
Zuckerl / Zucki auf einen Zuckerwürfel getropftes LSD
31er Verräter (Lesen Sie dazu auch unseren Artikel „Was versteht man unter der Aufklärungshilfe nach § 31 BtMG“

Falls Sie eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) erhalten haben und anwaltliche Hilfe benötigen, dann wenden Sie sich an Dr. Brauer Rechtsanwälte. Wir sind auf BtM-Verfahren spezialisiert und bundesweit als Strafverteidiger tätig. Nehmen Sie einfach über das Kontaktformular, per Telefon, E-Mail oder über WhatsApp für eine kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung Ihres Falles Kontakt mit uns auf!

Hier finden Sie unser Kontaktformular





Über den Autor
Dr. Matthias Brauer LL.M.

Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. Matthias Brauer ist Kanzleiinhaber und verfügt vor allem im Strafrecht und Verkehrsrecht über eine große Praxiserfahrung.

Standorte der Kanzlei Dr. Brauer Rechtsanwälte sind in Bonn, Dresden, Hamburg und München. Von dort aus vertreten die Anwälte und Strafverteidiger Mandanten aus und in ganz Deutschland.

Sie haben konkrete Fragen oder benötigen einen starken Rechtsbeistand: Dann nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung und sprechen Sie mit einem unserer Experten.


Fachanwalt f
Kommunikation beim Drogenhandel: Codewörter und ihre Bedeutung Zuletzt aktualisiert: 18.10.2021 von Dr. Matthias Brauer LL.M

2 Kommentare

  • Sabrina Müller

    10. Oktober 2021 - 20:39

    Wow das ist echt gut rechaschiert. Ich bin Lehrerin, darf ich diese Tabelle zu Schulungszwecken in Biologie verwenden ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

×
DrBrauer Rechtsanwaltskanzlei Anonym hat 4,95 von 5 Sternen 375 Bewertungen auf ProvenExpert.com