Geldautomat gesprengt – diese Strafe droht

Zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2023

Wer einen Bankautomaten sprengt, den erwartet eine harte Strafe

Aktuell überschlagen sich die Meldungen über gesprengte Geldautomaten bzw. Bankautomaten. Medienberichten zufolge gab es im Jahr 2022 bundesweit 450 Fälle. Gerade in Bayern häufen sich derartige Anschläge. Während früher meist Gasgemische dafür verwendet wurden, kommen mittlerweile häufig Sprengstoffe zum Einsatz.

Die Banken reagieren mit Sicherheitsmaßnahmen, reduzieren ihr Angebot an Geldautomaten oder installieren neuere Systeme. Die Behörden hingegen ermitteln mit Hochdruck. Das BKA geht davon aus, dass die meisten Täter aus den Niederlanden kommen. Längst ist dieses Kriminalitätsphänomen auch in der Politik angekommen. So äußerte etwa der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, dass man nun den Druck gegen die „international agierenden Tätergruppen“ erhöhen wolle.

Wir möchten mit unserem Rechtstipp den strafrechtlichen Aspekt einer Sprengung von Geldautomaten thematisieren. Hier erfahren Sie, welche Delikte dabei erfüllt werden können und welche Strafe den Tätern droht.




Sie sollen bei einer Sprengung eines Geldautomaten beteiligt gewesen sein?

Keine Zeit verlieren
Jetzt Kontakt aufnehmen!


  • Erfahrene Anwälte für Strafrecht

  • Schnelle Hilfe - deutschlandweit

  • Kostenlose Ersteinschätzung

Dr. Brauer Rechtsanw

Jetzt anrufen:
0228 25 999 361


Unsere Anwälte sind für Sie auch über WhatsApp erreichbar:

WhatsApp Kontakt direkt zum Anwalt

Hier finden Sie unser Kontaktformular




Geldautomat gesprengt: Urteile aus der Praxis

22.01.2023

Das Sprengen von Geldautomaten zur Erlangung von Bargeld als Beute kann zahlreiche Delikte erfüllen. Die Frage nach einem konkreten Strafmaß kann daher nicht pauschal, sondern nur für den Einzelfall beantwortet werden.

Dennoch steht eines fest: Das Sprengen von Geldautomaten ist kein Kavaliersdelikt, sondern erfüllt gleich mehrere Straftatbestände, die mit hohen Haftstrafen und Mindestfreiheitsstrafen geahndet werden. So wurden Geldautomatensprenger bereits zu fünf Jahren in einem anderen Fall gar zu einer Haftstrafe von neun Jahren Gefängnis verurteilt.

Wer einen Geldautomaten sprengt, der erfüllt nicht nur mehrere Straftatbestände, sondern verletzt auch gleich mehrere Rechtsgüter. Allein hierdurch ergibt sich, dass zahlreiche Delikte gleichzeitig verwirklicht sein können.

Allein die Sprengung gefährdet neben dem Rechtsgut des Eigentums Dritter auch die öffentliche Sicherheit. Gefährdet wird zudem die körperliche Unversehrtheit oder gar das Leben, wenn sich (womöglich ohne Kenntnis der Täter) Unbeteiligte im Wirkradius der Sprengung aufhalten. Zudem stellt nicht nur die Sprengung, sondern auch die wohl zumeist beabsichtigte Wegnahme des Bargeldes eine Rechtsgutverletzung dar. Somit sind die diversen Delikte bereits auf der Ebene der Rechtsgüter zu trennen.

Wir haben Delikte, die aufgrund der Sprengung sowie aufgrund der Beute verwirklich werden können, näher thematisiert.




Die Sprengung: Wegen welcher Delikte macht man sich strafbar?

22.01.2023

Allein die Auslösung von Sprengstoffexplosionen bzw. eben die Sprengung eines Geldautomaten erfüllt schon ohne Wegnahme fremden Geldes oder Verletzung oder gar Tötung von Menschen zahlreiche Straftatbestände. Hierbei ist nicht nur die Durchführung, sondern sogar bereits die Vorbereitung eine Straftat.

Durch das Sprengen eines Geldautomaten können bereits diese Straftatbestände erfüllt werden:

  • Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion (§ 308 StGB)
  • Vorbereiten einer Sprengstoffexplosion (§ 310 StGB)
  • Weitere Straftaten nach dem Sprengstoffgesetz (z. B. § 40 SprengG)
  • Brandstiftung durch Sprengung von Geldautomaten (§§ 306ff StGB)
  • Sachbeschädigung (§ 303 StGB)
  • Straftaten gegen das Leben, insbesondere Körperverletzungsdelikte



Die Beute: Welche Diebstahlsdelikte kommen bei einer Automatensprengung in Betracht?

22.01.2023

In den allermeisten Fällen dürfte die Sprengung eines Geldautomaten wohl dem Ziel dienen, das darin befindliche Bargeld zu stehlen. In Betracht kommen daher diverse Delikte aus dem Bereich der Straftatbestände, die das Eigentum schützen.




Strafverteidigung aus Leidenschaft - kostenlose Ersteinschätzung vom Fachanwalt

Sprengung eines Geldautomaten: Mit welcher Strafe muss man rechnen?

22.01.2023

Wie hoch die Strafe für die Sprengung eines Geldautomaten ausfällt, das ist abstrakt nicht zu prognostizieren. Dafür ist jeder Einzelfall zu verschieden. Zudem kommt es immer auch auf die Person des Täters und auf dessen individuelle Schuld an. So werden Ersttäter milder bestraft als der gewerbliche Serientäter.

Dennoch ist festzuhalten: Die Sprengung eines Geldautomaten zur Wegnahme von Geldscheinen erfüllt im Zweifel zahlreiche Straftatbestände, die jeweils für sich genommen bereits hohe Mindeststrafen mit sich bringen.

Welche Delikte dies im Einzelnen sind, ergibt sich jedoch stets unter Würdigung des konkreten Einzelfalles.




Hilfe vom Anwalt: So hilft ein Strafverteidiger

22.01.2023

Aufgrund der Komplexität und der zu erwarteten hohen Strafe sollten Beschuldigte bei solchen Vorwürfen zwei Ratschläge beherzigen:

  1. Aussageverweigerungsrecht nutzen – keine Aussage gegenüber den Ermittlungsbehörden!

  2. Fachanwalt für Strafrecht kontaktieren – nicht abwarten, sondern unverzüglich anrufen!

Durch eine frühe und starke Strafverteidigung können unter Umständen Vorwürfe Entkräftet werden.

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres speziellen Falls im Strafrecht. Nutzen Sie dies und kontaktieren Sie uns über Telefon, E-Mail, dem Kontaktformular oder WhatsApp.


Hier finden Sie unser Kontaktformular





Über den Autor
Dr. Matthias Brauer LL.M.

Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. Matthias Brauer ist Kanzleiinhaber und verfügt vor allem im Strafrecht und Verkehrsrecht über eine große Praxiserfahrung.

Standorte der Kanzlei Dr. Brauer Rechtsanwälte sind in Bonn, Frankfurt am Main, Dresden, Hamburg und Berlin. Von dort aus vertreten die Anwälte und Strafverteidiger Mandanten aus und in ganz Deutschland.

Sie haben konkrete Fragen oder benötigen einen starken Rechtsbeistand: Dann nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung und sprechen Sie mit einem unserer Experten.


Fachanwalt f
Geldautomat gesprengt – diese Strafe droht Zuletzt aktualisiert: 22.01.2023 von Dr. Matthias Brauer LL.M

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jetzt anrufen
|
WhatsApp Kontakt
Dr. Brauer Rechtsanwälte hat 4,85 von 5 Sternen 569 Bewertungen auf ProvenExpert.com