Führerschein retten

Ihnen wird eine Drogenfahrt vorgeworfen? Egal ob bei Cannabis oder anderen Drogen – Ihr Führerschein ist in akuter Gefahr! Wenden Sie sich schnell an unsere Anwälte. Wir wissen, wie man in dieser Situation richtig handelt.

Bußgeld abwenden

Rund 70 % aller Bußgeldverfahren sind in Deutschland ungültig – man muss nur dagegen vorgehen. Erfahren Sie jetzt, ob und wie man Ihr Bußgeldverfahren abwenden kann. Nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung.

Schnelle Hilfe bundesweit

Unsere Kanzlei vertritt bundesweit Mandanten bei drohenden Bußgeldern und Fahrverboten wegen Drogen. Sämtliche Kommunikation kann über WhatsApp, E-Mail und Telefon erfolgen. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert.

Anwaltliche Hilfe und Beratung - BUNDESWEIT

Schildern Sie uns jetzt Ihr Problem für eine fachkundige und fundierte Bewertung Ihres Falles.
Dr. Brauer Rechtsanwälte

Ihre Anwälte nach einer Drogenfahrt

Sie wurden bei einer Fahrt unter Drogeneinfluss angehalten?

Ihnen wird Drogenmissbrauch im Straßenverkehr vorgeworfen?

Sie haben bereits Post von der Fahrerlaubnisbehörde oder Führerscheinstelle bekommen?

Dann verlieren Sie keine kostbare Zeit! Dr. Brauer Rechtsanwälte helfen Ihnen schnell & unkompliziert bei Ihren Problemen mit der Justiz, der Führerscheinstelle und sonstigen Behörden.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und schicken Sie uns Ihren Bußgeldbescheid und ein paar zusätzliche Angaben einfach per E-Mail oder WhatsApp. In einem ersten Beratungsgespräch erfahren Sie von uns, wie es nun weiter geht, was auf Sie zukommt, wie Sie sich am besten verhalten sollten und wie wir das Problem für Sie lösen können. Erst nach diesem Gespräch entscheiden Sie, ob unsere Anwälte sich weiter um Ihren Fall kümmern sollen.

Anwalt bei Drogenfahrt

Entziehung der Fahrerlaubnis oder Bußgeldbescheid wegen BtM-Konsum?

Dann verlieren Sie keine Zeit! Gegen eine Entziehung der Fahrerlaubnis oder einen Bußgeldbescheid sollte man anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Jedoch muss hierbei unbedingt die Frist eingehalten werden. Zögern Sie nicht und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir geben Ihnen eine Einschätzung Ihres Falles und vertreten Sie unnachgiebig!

Jetzt anrufen:

Direkter Kontakt via WhatsApp:

Oder nutzen Sie unseren praktischen Rückrufservice

    Bußgeld und Fahrverbot?

    Was kommt nach einer Drogenfahrt auf mich zu?

    Sicherlich kommt es immer auf den individuellen Fall an. Wird Ihnen der Konsum illegaler Drogen im Straßenverkehr vorgeworfen und sind ansonsten keine weiteren Ermittlungsverfahren anhängig, so müssen Sie sich zumindest um Ihre Freiheit keine Sorgen machen. Der Konsum als solcher, selbst bei illegalen Drogen, ist nicht zwar strafbar, es droht jedoch dennoch die Entziehung der Fahrerlaubnis. Die Führerscheinstelle geht hierbei regelmäßig davon aus, dass ein BtM-Konsument keine Zuverlässigkeit zur Führung von Kraftfahrzeugen besitzt.

    Ferner droht in der Regel bei einer Fahrt unter Drogeneinfluss ein teures Bußgeld. Ist das Bußgeld bereits verhängt, wird sich in der Regel zusätzlich die Führerscheinbehörde einschalten und Sie kontaktieren. Vorschnelles Handeln ist hier der falsche Weg! Suchen Sie spätestens jetzt Kontakt zu einem erfahrenen und kompetenten Rechtsanwalt auf und bewahren Sie Ruhe.

    Kann ich gegen einen Führerscheinentzug vorgehen?

    Nicht nur im ländlichen Raum ist die Mobilität mit eigenem Fahrzeug kaum mehr wegzudenken. Ein Führerscheinentzug kann drastische Folgen, beruflich wie auch familiär haben. Sie können sich ein Fahrverbot nicht leisten? Dann brauchen Sie dringend einen rechtlichen Experten an Ihrer Seite!

    Zunächst muss ein Überblick verschafft werden. Blutuntersuchungen können ungültig oder wegen Protokollfehlern nicht rechtskräftig sein. Auch Bußgeldverfahren sind mitunter erfolgreich anfechtbar und selbst kleine Verfahrensfehler können Ihren Führerschein retten.. Auch kann mitunter durch eine Erhöhung der Geldstrafe ein Fahrverbot umgehen.

    Umstände die eine Fahrverbot abwenden können sind etwa, wenn das Fahrverbot eine Existenzgefährdung oder Arbeitsplatzgefährdung nach sich zieht. Auch Notstandssituationen oder besondere Umstände können einen Richter dazu veranlassen, vom Fahrverbot abzusehen. Wichtig ist hierbei den Kopf nicht in den Sand zu stecken und auf Anordnungen oder gar eine Hauptverhandlung zu warten, sondern bereits frühzeitig einen Anwalt zu kontaktieren, der sämtliche Hebel für Sie in Bewegung setzt.

    Verhalten bei einer Verkehrskontrolle unter Drogeneinfluss

    • Ruhiges und freundliches Auftreten
    • Niemals Angaben zum Konsumverhalten machen
    • Tests und Überführungsversuchen nicht zustimmen

    Eine Lüge hinsichtlich Ihres Konsumverhaltens gegenüber der Polizei bringt Ihnen keinen Nachteil. Sätze wie „mein Drogenkonsum liegt schon ein paar Tage zurück“ können Ihnen jedoch vor Gericht negativ ausgelegt werden und Rückschlüsse zu Ihrem Konsumverhalten geben.

    Wir stehen an Ihrer Seite

    Unsere Vertretung & Verteidigung für Ihren Führerschein

    Kostenlose Ersteinschätzung

    Schneller und unkomplizierter Kontakt

    Durchsetzungsstarke Hilfe - bundesweit

    Über Dr. Brauer Rechtsanwälte

    Die Kanzlei bei Drogenmissbrauch im Straßenverkehr

    Im Herzen von Nordrhein-Westfalen, in Bonn, ist die Anwaltskanzlei von Dr. Brauer LL.M. ansässig. Von diesem Standort aus vertritt die Kanzlei bundesweit Mandanten bei Problemen mit Bußgeldern und der Führerscheinstelle.

    Eine langjährige Praxiserfahrung, sowie eine optimale, schnelle und fachkundige Rechtsvertretung ist Ihnen bei Dr. Brauer Rechtsanwälte garantiert. Jede Beratungs- oder Verteidigungsstrategie basiert auf Ihren individuellen Fall und der großen Erfahrung unserer Anwälte im Verkehrsrecht.

    Der Kanzleigründer, Dr. Matthias Brauer, absolvierte in Bonn, Greifswald und Wien sein Studium der Rechtswissenschaft und bildete sich bereits während seiner Promotion stetig weiter. So erlangte Dr. Matthias Brauer schließlich noch einen LL.M. Titel.

    Bei Verkehrsrechtsfällen sind Sie bei Dr. Brauer Rechtsanwälte gut aufgehoben und können auf eine kompetente und unnachgiebige Vertretung vertrauen.

    Rechtsanwalt Dr. Matthias Brauer LL.M

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Nutzen Sie unseren praktischen Rückrufservice oder schildern Sie uns Ihr rechtliches Problem über das Kontaktformular weiter unten.

    Dr. Brauer Rechtsanwälte
    Thomas-Mann-Str. 41
    53111 Bonn
    Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr

    Rückrufservice

      Kontaktformular

        Logo im Footer
        Erfahrungen & Bewertungen zu DrBrauer
        ×